Visum für die USA – H-2B Visum

https://www.visum-usa.com/h2b-visum.html

Qualifikationen des Antragstellers – kein Hochschulabschluss nötig

Im Unterschied zum H-1B Visum muss der Antragsteller für ein H-2B Visum keine abstrakten Qualifikationen nachweisen, insbesondere keinen Universitätsabschluss.

Setzt allerdings der betreffende Arbeitsplatz den Besitz gewisser Kenntnisse und Fähigkeiten voraus, muss der Antragsteller diese selbstverständlich vorweisen können.

Wird das H-2B Visum für die Erbringung von Hilfsarbeitertätigkeiten vergeben, entfällt der Nachweis speziellen Hintergrundwissens.

Anforderungen an den Arbeitsplatz

Der Arbeitsplatz, den der Antragsteller ausfüllen soll, darf nur für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung stehen, sei es, weil die Tätigkeit, die er verrichten soll, projektbezogen ist oder sei es, weil der Arbeitsplatz nur in einer bestimmten Jahreszeit zur Verfügung steht, sei es, um urlaubsbedingte Belastungsspitzen im Tourismus-Bereich auszugleichen oder sei es, um einen in regelmäßigen Abständen auftretenden Bedarf zu befriedigen, der es jedoch nicht rechtfertigt, einen Arbeitnehmer dauerhaft zu beschäftigen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s