Klima Jinan – Klimadiagramme und Klimatabellen für Jinan – wetter.de

http://www.wetter.de/klima/asien/china/jinan-s548230.html

Klima und Wetter in Jinan

Die chinesische Stadt Jinan liegt am Gelben Fluss in einem Gebirgsbecken. Sie ist Hauptstadt der Provinz Shandong und liegt in ihrem Zentrum. Außerdem ist Jinan eine von 15 Unterprovinzstädten in China. Dort regnet es mit fast 700 Millimetern im Jahr mittelmäßig viel. Besonders hoch fallen die Niederschläge in den Monaten Juli und August aus. Im Juli regnet es sogar über 200 Millimeter im Jahr. Damit machen die Niederschläge im Sommer 70 Prozent der gesamten Niederschlagsmenge in Shandong aus. Wenn es im Winter regnet, dann oft in Kombination mit starken Winden. Auch ansonsten ist das Wetter in Jinan gemäßigt. Im Mai und Juni scheint die Sonne fast zehn Stunden am Tag. Im Winter fallen die Temperaturen dafür häufig unter den Gefrierpunkt. Im Sommer steigen sie jedoch auch mal über 30 Grad. Wenn der Himmel wolkenverhangen ist, ist es im Sommer besonders heiß. Die Luftfeuchtigkeit liegt das ganze Jahr bei etwa 50 Prozent, im Sommer ist sie mit 75 Prozent etwas höher. Die beste Reisezeit für Jinan sind September und Oktober. In diesen Monaten sind die Niederschläge nicht mehr so hoch wie in den restlichen Sommermonaten, aber es ist immer noch warm.


(mehr dazu bei wetter.de)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s