Andy Hertzfeld – Wikipedia

Andy Hertzfeld (* 6. April 1953 in PhiladelphiaPennsylvania) ist ein US-amerikanischer Softwareentwickler. Er war führendes Mitglied des ursprünglichen Apple-Entwicklungsteams, manche sehen ihn als Pionier unter den Softwareentwicklern. Seit den Anfängen der Apple Computer hat er sowohl beim Design als auch der Entwicklung bis hin zur Unterstützung von Open Source Software bei der Open Source Applications Foundationdabei mitgewirkt, Computer einfacher und besser bedienbar zu gestalten.

Hertzfelds Apple-Visitenkarte führte als Berufsbezeichnung „Software Wizard“ (Software-Magier)[1] und er schrieb große Anteile der Macintosh-Systemsoftware, unter anderem den Großteil des ROM-Codes, die User Interface Toolbox, und eine Reihe innovativer Komponenten, die heute in vielen GUIs Standard sind, zum Beispiel das Kontrollfeld und Scrapbook.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Andy_Hertzfeld

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s