Maersk: Hacker legen Computer von größter Reederei der Welt lahm – SPIEGEL ONLINE

 ist klar: Die größte Containerschiff-Reederei der Welt ist von Unbekannten lahmgelegt worden. Das Unternehmen betreibt mit rund 30.000 Mitarbeitern mehr als 600 Schiffe und gehört zu den wichtigsten Firmen im weltweiten Handelsgeschäft. Erst vor wenigen Monaten übernahm der dänische Container-Konzern für zwölf Milliarden Euro die Reederei Hamburg Süd.

Doch nicht allein Maersk ist von Hackerangriffen betroffen. Fast zeitgleich meldeten Dutzende Unternehmen, viele davon in der Ukraine beheimatet, Angriffe auf ihre Computersysteme.

Ersten Erkenntnissen zufolge setzen die Angreifer eine Version der bereits seit vergangenem Jahr bekannten Erpressungssoftware Petya ein. Die Schadsoftware verschlüsselt die Computer ihrer Opfer und verlangt Lösegeld für die Freigabe der Daten. In einigen Berichten ist allerdings auch von einer Variante des Verschlüsselungstrojaners „WannaCry“ die Rede, der vor gut sechs Wochen weltweit für Computerausfälle gemacht worden war.

http://m.spiegel.de/netzwelt/web/a-1154696.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s