Drohne „Grauer Adler“ erstmals vom US-Militär im Irak eingesetzt

 Befehlsstand für diese Drohnen ist kompakter geworden und hat auf einem Militär-LKW Platz. Es gibt jetzt zudem die Möglichkeit, dem Piloten eines Kampfhubschraubers Apache AH-64D die Steuerung der Drohne zu übertragen. Die Hubschrauberpiloten können diese Drohnen für die zusätzliche Aufklärung nutzen, um nicht in einen Hinterhalt oder in die Flugabwehrzone des Gegners zu geraten.

Die Kampfdrohne aus amerikanischer Produktion soll etwa 21 Millionen Dollar kosten, eine AGM-114 Hellfire-Rakete für deren Bewaffnung etwa 150.000 Dollar. Das schränkt laut der Zeitung die Einsatzmöglichkeiten ein und erfordert die Auswahl entsprechender Ziele.

https://de.sputniknews.com/technik/20170413315328711-neue-us-drohne-im-irak-eingesetzt/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s