Rothschild-Banker Macron neuer Wirtschaftsminister in Frankreich – manager magazin

Mit einem früheren Banker als Wirtschaftsminister will Frankreichs Präsident Francois Hollande seinem Reformkurs Durchschlagskraft verleihen. Emmanuel Macron löst den Sparkurs-Kritiker Montebourg ab. Der 36jährige Macron steht vor großen Aufgaben.Paris – Der 36-Jährige frühere Rothschild-Manager Emmanuel Macron wird überraschend Nachfolger des Linkssozialisten Arnaud Montebourg, wie der Elysee-Palast am Dienstagabend mitteilte. Montebourg hatte zu „Widerstand“ gegen die von Deutschland forcierte Sparpolitik in Europa aufgerufen und damit das Tischtuch zwischen sich und Ministerpräsident Manuel Valls zerschnitten.Nach dem Streit über den Reformkurs krempelte Valls seine Regierungsmannschaft um. Macron war bereits als führender Wirtschaftsberater von Präsident Francois Hollande tätig. Im Juni trat Macron von seinem Posten zurück. Davor war er unter anderem für die Geschäftsbank Rothschild tätig.

Quelle: Rothschild-Banker Macron neuer Wirtschaftsminister in Frankreich – manager magazin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Macron veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s