Islamischer Staat: Der Terror ist ein Problem Europas – Kolumne – SPIEGEL ONLINE

Das wahre Problem des Westens liegt aber nicht in Syrien oder im Irak. Es war ein bitterer aber wahrer Scherz, als „Handelsblatt“-Herausgeber Gabor Steingart schrieb: „Wenn es mit rechten Dingen zuginge, müsste die französische Luftwaffe europäische Vorstädte bombardieren – und nicht Teile von Syrien.“ Denn die Terroristen sind ja unsere Kinder. Sechs der identifizierten Attentäter von Paris waren Bürger der Europäischen Union, Franzosen oder Belgier. Was haben wir ihnen angetan, dass ihr Hass so groß wurde? Es hätte viel Mut dazu gehört, diese Frage im Angesicht der Toten und ihrer Angehörigen zu stellen. Präsident Hollande hatte diesen Mut nicht. Aber immerhin hat sein Wirtschaftsminister Emmanuel Macron jetzt Staat und Gesellschaft „eine Mitverantwortung“ für die islamistische Gewalt zugesprochen. Die Republik habe ihr Versprechen der Gleichheit „ruiniert“.

Quelle: Islamischer Staat: Der Terror ist ein Problem Europas – Kolumne – SPIEGEL ONLINE

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Macron veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s