Interview mit Otto-Chef Alexander Birken: „Wir brauchen eine andere Geisteshaltung“ – manager magazin – Nachrichten – Köpfe

.de: Trotzdem wirkt Otto mit seinen weit über 100 Einzelgesellschaften im Vergleich zu Amazon , das heute kassenlose Supermärkte und morgen fliegende Warenhäuser entwickelt, eher träge.

Birken: Wahrscheinlich, weil man Konzernen mit Tradition nur den Status Quo zutraut. Dabei sind wir Weltmeister der Transformation. Wir haben bei uns eine ungemeine Aufbruchsstimmung erzeugt und sind dabei, die Hierarchiepyramide auf den Kopf zu stellen. Es gibt sich selbst organisierende Innovationstage und Kollegen diskutieren offen über Ränge und Positionen hinweg. Das wäre vor fünf Jahren noch undenkbar gewesen. Ich werde oft nach meinen Vorstellungen für eine richtige Lifetime-Balance gefragt, aber ich denke gar nicht in solchen Kategorien. Das, was ich tue, muss mein Leben sein und ich muss es von Herzen gerne tun. Dieses Gefühl wollen wir im ganzen Konzern erzeugen. Die Mitarbeiter sollen hier arbeiten, weil sie Maßstäbe setzen wollen.

mm.de: Jeder Konzern predigt den Kulturwandel, meist hält sich die Veränderung jedoch in Grenzen. Wer, wie Allianz-Chef Bäte, zu viel auf einmal erreichen will, läuft Gefahr, den Rückhalt zu verlieren.

Birken: Die digitale Transformation hat zwei Komponenten, eine technologische und eine kulturelle. Der technologische Wandel ist für große Konzerne aufgrund der kostenintensiven IT-System und Softwarelösungen nicht einfach. Der kulturelle Wandel ist genauso wichtig, aber vielleicht noch schwieriger umzusetzen. Meist sind Menschen ja nicht konditioniert, offen und bereit für etwas Neues zu sein. Und wir haben bereits in den letzten Jahren viele unserer 50.000 Menschen in der Gruppe klargemacht, dass Veränderung etwas Gutes ist. Das ist ein Hardcore-Führungsthema…

mm.de: …und da reicht es wohl kaum, die Krawatte abzulegen den Mitarbeiter das Du anzubieten.

http://m.manager-magazin.de/koepfe/a-1147872.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s