BMW-Entwicklungsleiter: Carsten Breitfeld wechselt zu Elektroauto-Start-up | Automobilwoche

Laut Berichten von „China News Daily“ verstärkt eine zweiter ehemaliger BMW-Mitarbeiter das chinesische Start-up. Daniel Kirchert, der bis 2013 für den Autohersteller Verkaufs- und Marketingchef in China war, übernimmt demnach den Posten als operativer Geschäftsführer. Zuletzt hatte Kirchert bei der Nissan-Tochter Infiniti gearbeitet und ist in Asien bekannt.

Sein neuer Arbeitgeber, Internet Smart Electric Car, ist aus dem Joint Venture „Harmony Futeng Internet and Intelligent Electric Vehicle“ zwischen „Tencent Holdings, Hon Hai Precision Industry“ und „China Harmony Auto Holding“ hervorgegangen, das Elektroautos mit chinesischen Wurzeln herstellen soll. Damit hat das noch weitgehend unbekannte Start-up finanzkräftige und gut vernetzte Geldgeber hinter sich. Die Unternehmen hatten die Kooperation im März 2015 bekanntgegeben.

http://www.automobilwoche.de/article/20160202/NACHRICHTEN/160209972/bmw-entwicklungsleiter-carsten-breitfeld-wechselt-zu-elektroauto-start-up

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s