LeSee: Der chinesische Angriff auf Tesla

Wenn bislang jemand an unserer Fähigkeit, ein Auto wie dieses hier zu entwickeln, gezweifelt und über uns gelacht hat, dann zeigen wir ihm heute, dass wir es können – das bedeutet mir sehr viel“, erklärt Jia Yueting auf der Auto China in Peking. Der 43 Jahre alte Multimilliardär ist Mitbegründer und Chef von LeEco, dem einstigen LeTV. Einem Unternehmen, das gern mit dem Videoportal Netflix verglichen wird und in China in diesem Segment auf dem ersten Rang liegt. Jia Yueting hofft, mit der Präsentation des Konzeptfahrzeugs LeSee China in die Position des Vorreiters in puncto globaler Automatisierung innerhalb der Automobilindustrie zu fahren. Sollte es einmal zur Serienproduktion kommen, wäre der Tesla Model 3 im D-Segment der anvisierte Gegner. Und wo sonst macht der Verkauf von extravaganten Elektrofahrzeugen mehr Sinn, als in einem Land, das von sehr vielen wohlhabenden Superreichen mit einem gesteigerten Interesse an genau diesen Fahrzeugen bewohnt wird und die Politik gerade dabei ist, stinkende Verbrenner aus den Großstädten zu vertreiben.

https://www.automobil-produktion.de/hersteller/neue-modelle/lesee-der-chinesische-angriff-auf-tesla-102.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s