Audi verspricht sauberen Diesel aus dem Labor

Oliver Strohbach: Wir haben derzeit zwei Projekte zur Herstellung von E-Diesel: Eins davon läuft schon seit 2011 in den USA in der Wüste von New Mexiko mit dem Partner Joule aus der Biotechnologie, wo wir eine Form der Photosynthese erforschen. Bakterien und Algen dort ernähren sich von Salz- oder Brackwasser und Sonnenlicht, um zu wachsen. Wenn man in den Prozess eingreift, kann man diese Energie so steuern, dass dabei eine Rohform von Diesel herauskommt. Das neuere Projekt mit der Dresdner Firma Sunfire schlägt einen anderen Weg ein, bei dem am Ende ein synthetischer Diesel als Designer Kraftstoff herauskommt. Diesen kann man chemisch genau so gestalten, wie man ihn im Auto braucht, also mit optimalen Eigenschaften für die Leistungsentfaltung und auch die Abgas-Zusammensetzung.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/19/alternative-krafstoffe-audi-verspricht-sauberen-diesel-aus-dem-labor/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s