Mysteriöse Havarie-Serie: Das Geheimnis der umgeknickten Windräder – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Wirtschaft

Vollständig abgeschlossen ist die Ursachenforschung noch nicht. Es ist aber offenbar kein Zufall, dass hinter allen vier Schäden dasselbe Problem vermutet wird. „Träge Pitch-Regler sind bei alten Anlagen weit verbreitet“, sagt Windrad-Betreiber Körner. Das Risiko einer Havarie ließe sich durch den Einbau modernerer Regler leicht minimieren. Doch viele Betreiber sträubten sich dagegen, unter anderem aus Kostengründen.

Beim Bundesverband Windenergie hält man einen Austausch nicht unbedingt für nötig. „Ältere Pitch-Regler brauchen regelmäßige Wartung“, sagt ein Sprecher. Dann aber funktionierten sie tadellos. Bei zwei der vier havarierten Windräder sei jedoch eine besonders fehleranfällige Pitch-Reglung verbaut gewesen. Beide Anlagen gehören zum Typ D4 der Firma DeWind; laut Schätzungen aus Branchenkreisen sind in Deutschland noch bis zu 150 D4-Windräder in Betrieb.

Die anderen zwei Windräder sind Anlagen vom Typ Tacke TW 1,5 beziehungsweise GE 1.5. Beide Modelle sind fast identisch. Der Hersteller Tacke war zunächst vom Energiekonzern Enron aufgekauft worden. Nach dessen Insolvenz übernahm das US-Unternehmen General Electric im Juni 2002 die Windsparte. Die Tacke TW 1,5 wurde dabei in GE 1.5 umbenannt.

Laut Schätzungen aus Branchenkreisen sind in Deutschland noch bis zu 1800 Anlagen dieses Typs aktiv. Viele davon dürften alte Pitch-Regler haben, heißt es. Laut Bundesverband Windenergie sind bei diesem Anlagentyp bislang noch keine Probleme mit der Pitch-Regelung bekannt gewesen.

http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/a-1137530.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s