Senat der Vereinigten Staaten – Wikipedia

Der Senat, dessen Bezeichnung vom Römischen Senat hergeleitet ist, ist eine permanente Institution, deren Mitglieder, die Senatoren, jeweils sechs Jahre amtieren. Alle zwei Jahre wird ein Drittel der Senatssitze, die dafür in drei Klassen eingeteilt sind, durch Wahlen neu besetzt bzw. der Inhaber im Amt bestätigt. Jeder Bundesstaat ist in der Parlamentskammer durch zwei Senatoren vertreten, die klassenweise zeitversetzt gewählt werden.

Seit 1959 besteht das Gremium aus 100 Senatoren, die die 50 Bundesstaaten repräsentieren. Da der Bundesdistrikt District of Columbia, welcher die Bundeshauptstadt Washington, D.C. beinhaltet, und die Außengebiete der Vereinigten Staaten keine Bundesstaaten sind, haben sie keine Vertretung im Senat. Im Gegensatz zum Repräsentantenhaus gibt es auch keine symbolische Vertretung durch nicht-stimmberechtigte Delegierte.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Senat_der_Vereinigten_Staaten

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s